2018-10-21 09:51:53 | Aktive

Spitzenteams


Bezirksliga, 11. Spieltag: Samstag, 20.10.2018, 16:00 Uhr
FC Krauchenwies/Hausen - SV Hohentengen
Spielort: Schulsportplatz, Krauchenwies

Kreisliga A/II, 11. Spieltag: Sonntag, 21.10.2018, 15:00 Uhr
FC Krauchenwies/Hausen II - SPV Türk Gücü Sigmaringen
Spielort: Rasenplatz, Hausen a.A.


Nach dem hart erkämpften Remis in Ehingen und einer ärgerlichen Niederlage in Braunenweiler steht für unsere Aktiven wieder ein Heimspielwochenende an. Die I. Mannschaft trifft dabei im Traditionsduell auf den SV Hohentengen, die II. Mannschaft empfängt den Tabellenführer SPV Türk Gücü Sigmaringen.

Sicherlich hatte die TSG Ehingen vergangenen Samstag, vorallem in Halbzeit zwei, mehr gefährliche Torraumszenen zu verbuchen, was man von einem Team, welches als Landesligaabsteiger in der Tabelle vorne mitmischen will gegen einen personalgeschwächten sowie deutlich jüngeren und dadurch unerfahreneren Gegner aus dem hinteren Tabellendrittel allerdings auch erwarten kann. Doch alles Langholz nach dem Ausgleich durch Patrick Vogler kurz nach Wiederanpfiff blieb letzten Endes erfolglos, weil im Grundsatz die TSG Ehingen mit diesem(!) FCKH am Samstagnachmittag so richtig seine Probleme hatte. Probleme deshalb, weil unsere Jungs über mitgestoppte 96 Minuten all das in die Waagschale warfen, was man zuletzt vor allem in den Heimspielen so schmerzlich vermisste: Kampf, Leidenschaft, Zweikampfhärte, Kommunikation auf dem Platz, Effektivität. Dass spielerisch freilich weiterhin Luft nach oben ist war am Samstag zweitrangig, war die gezeigte Leistung doch eine angemessene Reaktion die man erwarten konnte auf eine Woche mit viel berechtigter Kritik, in welcher sich die Jungs in etlichen Gesprächen sachlich und selbstkritisch begegneten. Doch jeder Schritt nach vorne ist nur so gut wie der zweite der (hoffentlich) folgt.

Folgen soll er im Heimspiel gegen den SV Hohentengen. Eine wahrlich knifflige Aufgabe, spielt die Göge-Elf aktuell auf Tabellenplatz drei rangierend nämlich eine bislang sehr starke Saison. Erst recht seit der Verpflichtung von Spielertrainer Jürgen Michel eine Mannschaft, die über eine erfahrene Grundachse verfügt und damit quasi einen Gegenentwurf zu unseren Jungs darstellt, von denen alle noch deutlich unter 30 Jahre alt sind. Entsprechend ist der SV Hohentengen in mehrerlei Hinsicht am Samstag Favorit.

Von der Favoritenrolle weit entfernt ist ebenfalls unsere II. Mannschaft am Sonntag, erwartet man in Hausen doch gar den Tabellenführer SPV Türk Gücü Sigmaringen, bei welchem mittlerweile der verdiente FCK’ler Feyzullah Balik als Trainer fungiert. Doch trotz der knappen Niederlage beim aktuell Tabellendritten SV Braunenweiler letzten Sonntag ist die Stimmung in der Mannschaft gut und man ist sich bewusst, dass man mit Herzblut und ordentlich Backround in Hausen jedem Gegner gefährlich werden kann.

Das Spiel der I. Mannschaft war ursprünglich auf 17 Uhr angesetzt, ist aufgrund der Lichtverhältnisse Ende Oktober auf 16 Uhr vorverlegt worden. Die II. Mannschaft läuft wie gewohnt sonntags um 15 Uhr auf. Wir freuen und auf Euer Kommen!