2017-04-09 08:19:58 | Aktive

Am Samstag


Bezirksliga, 26. Spieltag: Samstag, 08.04.2017, 15:30 Uhr
FC Krauchenwies - FV Neufra
Spielort: Schulsportplatz, Krauchenwies


Zum ersten Mal im Jahr 2017 durfte der FC Krauchenwies am Wochenende kein Erfolgserlebnis verbuchen. Mit einer 1:3-Niederlage kehrte man aus Schelklingen zurück, welche allerdings die aktuelle Stimmungslage im Vorfeld der kommenden Aufgabe(n) nicht allzu sehr wurmen soll.

Der Nuller in Schelklingen war verdient. Der FCK zwar augenscheinlich mit Spielkontrolle, doch in Sachen Torgefährt produzierte man viel zu wenig. Ein effizienter Gegner schickte einen dann mit einem Doppelschlag unterbrochen nur durch die Halbzeit für auf die Verliererstraße, wonach Rot-Weiß sich zwar weiter mühte, dem heimstarken Aufsteiger in Sachen Effizienz an diesem gebrauchten Sonntag jedoch um Längen nachstand. Nach längerer Zeit mal wieder ein Rückschlag, aus dem es allerdings nun ein Mehr an Motivation für kommenden Samstag zu ziehen gilt.

Gegner ist nämlich mit dem Landesligaabsteiger FV Neufra ein durchaus attraktiver. Bei der Rückkehr in der Bezirksliga sind die Jungs von der Donau recht weich gelandet und rangieren derzeit einen Tabellenplatz hinter dem FCK auf Rang fünf. Neun Zähler bei einem Spiel weniger beträgt derzeit der Rückstand nach oben. Will man diesen im letzten Saisondrittel noch auffressen, müsste bei Tabellennachbarn in Krauchenwies schon dreifach gepunktet werden. Im Hinspiel siegte der FCK durch ein Tor in den Schlussminuten vielumjubelt mit 1:0.

Vier Mannschaft mit 46 Punkte an der Tabellenspitze, der FCK auf Rang vier ist eine davon. Aufgrund der noch zu absolvierenden Nachspiele spricht derzeit jedoch alles für den FV Altheim (21 Spiele), während sich die TSG Ehingen (23), der FC Mengen (24) und der FCK (24) aktuell Verfolger nennen dürfen. In diesem Konzert der Ambitionierten möchte unsere zum Teil noch sehr unerfahrene Mannschaft so lange als möglich mitmischen.

Attraktive Randbedinungen, welchen man beim FC Krauchenwies die kommenden Spiele ohne Hektik und Druck begegnen möchte. Die Tatsache, durch einen verfehlten Punktgewinn beim letzten Spiel die vorübergehende Tabellenführung verpasst zu haben, sollte keine Rolle mehr spielen. Die nächste Aufgabe heißt FV Neufra - packen wir’s an!



Die SG SV Hausen/FC Krauchenwies II hat spielfrei.