2012-08-30 11:10:22 | Aktive

Unnötige Derby-Pleite


Ein Fehler zuviel

Unsere II. Mannschaft hat das Lokalderby in Hausen a.A. knapp mit 1:2 verloren. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel machte man schlichtweg einen Fehler mehr als der Gegner und ging so als unglücklicher Verlierer vom Platz.

Die Zuschauer sahen ein bemerkenswert faires Derby mit zunächst wenigen Höhepunkten. Der FCK II hatte deutlich mehr Ballbesitz, allerdings fehlte beim Spiel in die Spitze das Tempo, weshalb die defensiv eingestellten Gastgeber zu Beginn wenig in Bedrängnis kamen. Erst als SVH-Keeper Ralf Gröner sich nach einem steil gespielten Pass verschätzte und Daniel Dettenmaier sich dafür mit dem 0:1 bedankte, war der Torreigen eröffnet. Danach jedoch steckte der FCK II etwas zurück, ließ sich einlullen und wurde dafür bestraft, als sich Alex Schuh im eins gegen eins gegen Alexander Walk nur mit einem Foul zu helfen wusste. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Reuter sicher zum 1:1-Pausenstand.

Nach der Pause das gleiche Bild: Krauchenwies bestimmte das Spiel, Hausen lauerte auf Konter. Hüben wie drüben nahmen die Torraumszenen zu und das Spiel stand nun auf Messers schneide. Beim FCK II rettete zunächst die Latte, während zehn Minuten vor Schluss Daniel Dettenmaier die riesige Chance zur Führung liegen ließ, als er freistehend vor Ralf Gröner zu überhastet abschloss. Quasi im Gegenzug leistete man sich dann ein total überflüssiges an der Strafraumgenze, was Oliver Seethaler mit einem herrlich getretenen Freistoß und dem 2:1 bestrafte. Verzweifelt versuchten unsere Jungs in der Schlussphase nochmals alles, doch in der Hektik verpuffte jeder zunächst gut aufgezogene Angriff an der Strafraumgrenze.

Am Ende durfte somit im Hausener Lager gejubelt werden. Es waren nur Kleinigkeiten welche ausschlaggebend waren: Denn so entschied beispielsweise der SVH die Partie durch eine Standardsituation, während beim FCK II vier von fünf Eckbällen direkt im Toraus landeten. Stellschrauben an denen es für Trainer Michael Grom zu drehen gilt, denn das spielerische Element seiner Truppe ist, trotz der derzeit angespannten Personalsituation, allemal A-Klassen-tauglich und gelingt die Weiterentwicklung, wird in Zukunft auch der Lohn in Form von Punkten eingefahren werden.


Begegnung: SV Hausen a.A. - FC Krauchenwies II 2:1 (1:1)
Spielklasse: Bezirk Donau, Kreisliga A, Staffel II
Spieltag: 03
Spielort: Rasenplatz, Hausen a.A.
Anstoß: Sonntag, 25.08.2012, 17:00 Uhr

Zuschauer: 150
Tore: 0:1 Daniel Dettenmaier (26.), 1:1 Daniel Reuter (37.), 2:1 Oliver Seethaler (81.)
Besondere Vorkommnisse: keine
FC Krauchenwies II: Alex Schuh; Micheal Grom, Ingo Stroppel, Mario Giardulli, Fabian Giardulli (ab 70. Marc Teufel); Tobias Frank, Michael Nipp, Andreas Lutz, Kai Linder; Daniel Dettenmaier, Nicolas Auer

Spielplan Saison 2012/2013 | Aktueller Spieltag | Aktuelle Tabelle | Fairnesstabelle | Newsarchiv