2012-08-26 19:16:16 | Aktive

Derby in Hausen


Selbstbewusstsein hüben wie drüben

Wenn das Spiel der I. Mannschaft am Sonntag abgepfiffen wird, werden sich viele FCK-Anhänger auf dem Weg ins vier Kilometer entfernte Hausen machen, wo der FCK II sein drittes Saisonspiel bestreitet. Zum ersten Derby seit vier Jahren treten beider Teams mit durchaus breiter Brust an.

Die breiteste Brust dürften wohl unsere Freunde vom SV Hausen haben, welche ihre ersten beiden Saisonspiele mit jeweils 2:1 gewinnen konnten und dadurch bereits sechs Punkte auf dem Konto haben. Bemerkenswert zudem, da man mit dem Bad Saulgauer FC und der SG Hettingen/Inneringen zwei Teams besiegte, die man am Ende der Saison ganz vorne in der Tabelle zu erwarten hat.

Zwar sprang beim FCK II bislang erst ein Pünktchen heraus, doch die gezeigten Leistungen, vorallem zuletzt die zweite Hälfte gegen den SV Bolstern, macht Mut. Unsere Jungs können in der Liga mithalten, müssen jedoch nun zusehen, für gute Leistungen auch den zählbaren Lohn einzufahren. Aufgrund etlicher Ausfälle in der I. Mannschaft muss Trainer Michael Grom Personal abstellen, was sicherlich ein sehr großer Nachteil ist.

Das Geschwätz von erhöhter Brisanz sparen wir uns an dieser Stelle, haben doch die meisten auf beiden Seiten in der Jugend gemeinsam die Stiefel für die SG geschnürt. Deshalb erwartet man auf Krauchenwieser Seite einen fairen sportlichen Wettkampf, in welchem beide als Sieger vom Platz gehen wollen und sich jeder, auf und außerhalb des Platzes, anständig zu benehmen hat!


Begegnung: SV Hausen a.A. - FC Krauchenwies II
Spielklasse: Bezirk Donau, Kreisliga A, Staffel II
Spieltag: 03
Spielort: Rasenplatz, Hausen a.A.
Anstoß: Sonntag, 25.08.2012, 17:00 Uhr

Spielplan Saison 2012/2013 | Aktueller Spieltag | Aktuelle Tabelle | Fairnesstabelle | Newsarchiv