2012-08-22 08:28:19 | Aktive

Erster Punkt


Remis in Langenenslingen

Mit einer engagierten Leistung hat sich die II. Mannschaft den ersten Kreisliga-A-Punkt der Vereinsgeschichte gesichert. Beim Meisterschafts-Geheimfavoriten in Langenenslingen sicherte ein verwandelter Foulelfmeter durch Kai Linder kurz vor Schluss das 2:2.

Der FCK II begann stark und die Gastgeber waren sichtlich überrascht, es man mit einem so unangenehmen Gegner zu tun zu haben. Nach der frühen Führung durch Andreas Lutz fielen unsere Jungs allerdings in ein kleines Loch, wonach der SVL die Partie drehen konnte. Einer ungestümen Aktion des Torwarts zum Dank bekam man kurz Schluss noch einen Foulelfmeter zugesprochen, welchen Kai Linder gewohnt sicher zum 2:2-Endstand verwandeln konnte.

Ein insgesamt gerechtes Ergebnis, wobei man auf Krauchenwieser Seite nach der Partie erkennen musste, dass mehr drin gewesen wäre. Nichts desto Trotz hat sich der FCK II in der Kreisliga A erfolgreich angemeldet. Am Sonntag wartet zur Heimpremiere mit dem SV Bolstern ein noch größerer Brocken auf unserer Jungs.


Begegnung: SV Langenenslingen - FC Krauchenwies II 2:2 (1:1)
Spielklasse: Bezirk Donau, Kreisliga A, Staffel II
Spieltag: 01
Spielort: Rasenplatz, Langenenslingen
Anstoß: Donnerstag, 16.08.2012, 18:30 Uhr

Zuschauer: 120
Tore: 0:1 Andreas Lutz (10.), 1:1 Dominik Dörr (17.), 2:1 Orkan Özer (65.), 2:2 Kai Linder (87., FE)
Besondere Vorkommnisse: keine
FC Krauchenwies II: Frank Friedrich; Aron Bakos, Ingo Stroppel, Roland Szedlak, Tobias Frank (ab 80. Uray Özcan); Marc Teufel (ab 82 Daniel Dettenmaier), Michael Nipp, Andreas Lutz (ab 88. Marco Emminger), Kai Linder; Andreas Reisser, Nicolas Auer

Spielplan Saison 2012/2013 | Aktueller Spieltag | Aktuelle Tabelle | Fairnesstabelle | Newsarchiv