2019-06-17 09:06:58 | Aktive

SV Ringingen


Relegation zur Bezirksliga Donau: Samstag, 22.06.2019, 15:00 Uhr
FC Krauchenwies/Hausen - SV Ringingen
Spielort: Rasenplatz, Ertingen


Am kommenden Sonntag geht’s für unsere I. Mannschaft um den Verbleib in der Bezirksliga. Gegner im Relegtionsspiel ist der SV Ringingen, Zweiter der Kreisliga A I und Sieger des Entscheidungsspiels vergangenen Sonntag gegen die SG TSV Gammertingen/SG Kettenacker/F./H.. Spielort ist Ertingen.

Mit Demut gehen die Jungs in dieses Spiel, verlief das letzte Vierteljahr doch alles andere als optimal. Sieben Niederlagen musste man in den letzten neun Spielen schlucken, und das nachdem man sich im April eigentlich schon auf dem Weg zum Klassenerhalt sehnte. Letztendlich waren es dann der Sieg gegen den späteren Meister FV Bad Schussenried und der Punktgewinn am letzten Spieltag beim bis dato besten Rückrundenteam TSV Riedlingen mit welchen sich unsere Jungs quasi in die Relegation retteten. Dort angekommen, möchte man den Klassenerhalt nun natürlich eintüten.

Die schweren letzten Wochen haben alle im Verein wieder zusammengeschweißt. Jeder, egal ob Funktionär, Anhänger, Trainer oder Spieler hat sein Möglichstes getan um diese eine Chance zu bekommen alles zum Guten zu wenden. Die letzten Tage wurde nochmals gut trainiert, auch unter Mittun einiger Veteranen, welche die Trainingsqualität nochmals angehoben haben. Bis auf den langzeitverletzten Aaron Göggel werden alle Mann an Bord sein, wodurch Rot-Weiß die Relegationsaufgabe selbstbewusst angeht.

Der Gegner ist eine große Unbekannte, der SV Ringingen aus dem Landkreis Ulm. Eine Mannschaft, welche man sich vergangenen Sonntag natürlich angeschaut hat. Der 2:1-Sieg im Entscheidungsspiel über die SG TSV Gammertingen/SG Kettenacker/F./H. war verdient, da insgesamt ballsicherer und am Ende in der Verlängerung konditionell stärker als der Gegner. Eine kompakte und kampfstarke Mannschaft die, da übers Kollektiv kommend, schwer auszurechnen ist. Über ein Duell zwischen beiden Vereinen in der "Neuzeit" ist nichts bekannt.

Wie bereits am letzten Spieltag nach Riedlingen werden wieder etliche 1911er die Mannschaft begleiten. Alle in ROT nach Ertingen lautet das Motto! Demütig, selbstbewusst, gemeinsam werden wir das Ziel Klassenerhalt erreichen. Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Unterstützung!.